FANDOM


Das Öffentliche Notfallwarnsystem der Föderation ist ein öffentliches Informationssystem in urbanen Regionen der Föderation, welches dazu dient die Bewohner vor Naturkatastrophen, Reaktorfehlfunktionen oder Angriffen fremder Mächte zu warnen und im Zweifelsfall die Evakuierung zu koordinieren. (Falls Straßen für die Zivilbevölkerung gesperrt werden müssen, da Militär und Katastrophenhelfer ohne die Sperrung nicht effizient arbeiten können wird das auch über diese Lautsprecher durchgegeben.) Die Kontrolle über das System liegt bei zivilen Regierung der jeweiligen Planeten, allerdings kann die Sternenflotte das System jederzeit für Eilmeldungen an die betroffene Bevölkerung gebrauchen. Das wichtigste Element des Systems ist ein Netzwerk von Lautsprechern, die sich in fast jeder größeren Straße von Städten befinden. Zusätzlich werden aktuelle Daten über das öffentliche Funknetzwerk an alle PADs gesendet, die eine Abruffunktion aktiviert haben. (Diese Funktion, Notfalldaten abzurufen von PADs ist von Gesetzt her Pflicht in der Föderation.)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki