FANDOM


Captainarcturusrhade768km1
Rang:
Vorname:Arcturus
Nachname:Rhade
Organisation:[[]]
Position/Kommando(Raumschiff):SS COURAGEOUS
Position/Kommando(Raumstation):[[]]
Position/Kommando(Flotte):[[]]
Position/Kommando(Planetenbasis):[[]]
Geschlecht:männlich
Spezies/Heimatplanet:Mensch/Luna
Alter:39 (2381)
Nationalität:
Sternzeichen:
Hautfarbe/Haarfarbe:weiß/braun
Augenfarbe:blau
Auffaelligkeiten:
Familie:Vater: Marcus Rhade; Mutter: Svetlana Gregorovna Rhade; Geschwister: Lucia Rhade
Hobbies:


Lebenslauf:

2342: Wird als Sohn des Sternenflottenoffiziers Marcus Rhade und der Diplomatin Svetlana Gregorovna Rhade in der Stadt Tycho City in der Luna Kolonie geboren und wächst anschließend auf Vulkan auf, da sein Vater ständig auf Reisen ist und seine Mutter als diplomatischer Attache auf Vulkan arbeitet.

2358: Schreibt sich an der Sternenflottenakademie mit dem Schwerpunkt Sicherheit & Taktik ein, um seinem Vater nachzueifern.

2362: Graduiert an der Sternenflottenakademie im Rang eines Ensign, mit durchschnittlichen Noten und bewirbt sich auf der USS ECLIPSE. Er wird abgelehnt und bewirbt sich weiter für verschiedene Sicherheitsposten, bis er schließlich vom Sicherheitschef der Andorianischen Botschaft auf der Erde angeworben wird.

2366: Wechselt nach seiner Beförderung zum Lieutenant Senior-Grade, als stellvertretender Sicherheitschef auf die USS COURAGEOUS.

2372: Wird zum Lieutenant-Commander befördert und zum Sicherheitschef ernannt, obwohl der Captain und er nicht das beste Verhältnis haben. Dennoch überwiegt seine Professionialität in den Augen des Captains.

2374: Leitet einen Stoßtrupp der COURAGEOUS, im Dominion-Krieg auf dem Planeten Dyonysos III und gerät in einen Hinterhalt der Jem´Hadar, die ihn und seinen Trupp einkesseln und 5 Tage lange schwer zusetzen. Obwohl er den Befehl von seinem Captain erhalten hat, die Stellung zu halten, bis Verstärkung eintrifft, beleidigt er diesen und wagt auf eigene Faust einen Ausfall. Dabei verliert er seinen gesamten Trupp und sieht bevor er ohnmächtig wird, gerade noch den Absturz der COURAGEOUS.

2374: Er erwacht an Bord der USS ENTERPRISE / NCC-1701-E, die es geschafft hat, die Jem'Hadar in diesem Sternensystem zu vertreiben und die Überlebenden zu retten. Als der Logbuchrekorder der COURAGEOUS gefunden wird und damit Rhades Verhalten auf der Oberfläche bekannt wird, wird er von Captain Jean-Luc Picard seines Postens enthoben und unter Arrest gestellt. Er wird von der ENTERPRISE zu seiner Kriegsgerichtsverhandlung zur Sternenbasis-375 gebracht, wo er unehrenhaft aus der Sternenflotte entlassen und zu einer Freiheitsstrafe von 8 Jahren verurteilt wird. Diese Strafe tritt er nie an, da die USS TUNGUSKA, die ihn zur Erde bringen soll, von einem Kampfgeschwader der Breen angegriffen und zerstört wird. Rhade gelingt die Flucht und setzt einen Kurs in den Orionsektor.

2376: Nach dem Ende des Dominionkrieges und des zweijährigen herumstromerns am Rande der Gesellschaft heuert Rhade auf einem alten bajoranischen Frachter als Waffenoffizier an, um sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen.

2380: Der Captain des Frachters stirbt, aufgrund seines hohen Alters. Kurz darauf entbrennt unter der Crew ein Streit, wer den Captain künftig ersetzen soll. Rhade kann sich behaupten und übernimmt das Schiff. Er zahlt die Crew aus und entlässt sie aus seinen Diensten, da er sie für unfähig und Intrigant hält. Anschließend stellt er eine neue Crew zusammen und tauft den Frachter in “SS COURAGEOUS” um. Leider muss er feststellen, dass jetzt wo er in der Lage wäre, in die Föderation zurückzukehren, die Grenzen zur cardassianischen Besatzungszone von der 5.Task-Force dicht gemacht wurden und er im Syndikat weiterhin festhängt. Im selben Jahr rettet er die Orionerin Tymari Lan vor ihrem Besitzer, als Rhade eine Ladung tholianische Seide liefern will. Er nimmt sie in seine Besatzung als Technikerin auf.

2381: Rhade und die Crew der COURAGEOUS werden von Governeur Xelak Trask angeheuert, um eine Ladung biomimetischen Gels an cardassianische Seperatisten, die als die FDC bekannt sind, zu liefern. Rhade nimmt schweren Herzens den Auftrag an, da dies die einzige Möglichkeit zu sein scheint, sein Schiff wiederzubekommen, das er bei einem Spiel gegen Trask verloren hat. Er durchbricht, mit gefälschten Zugangscodes die Grenze zum besetzten cardassianischen Raum und begegnet einem Angriffskreuzer der GALOR-KLASSE. Er wird aufgefordert, seine Ladung herüberzubeamen. Als Rhade ablehnt, wird die COURAGEOUS unter Feuer genommen. Tymari wird dabei verletzt. Als ein Schiff der Taskforce auftaucht und den Kreuzer beschäftigt, gelingt dem Frachter die Flucht und wird sofort von nausicaanischen Kopfgeldjägern unter Feuer genommen, die von Trask hinterher geschickt wurden. Während sich die Protector um den Kreuzer kümmert, entbrennt ein Gefecht, zwischen der COURAGEOUS und ihren Verfolgern. Rhade beamt im Augenblick höchster Not, die gesamte Fracht in den Weltraum zwischen die Verfolger und bringt die Ladung zur Explosion. Die COURAGEOUS wird von Captain Percy Keys von der PROTECTOR ziehen gelassen, ist allerdings jetzt in der Föderation gefangen und kann nicht mehr ins Syndikat zurückkehren.


Charakter:

Arcturus Rhade ist kein schlechter Mensch. Obwohl er am Rande der Legalität lebt und arbeitet, hat er dennoch einen moralischen Kodex, der ihn bei zahlreichen Gelegenheiten in Schwierigkeiten bringt. Innerlich ist er noch zu sehr Sternenflottenoffizier und wünscht sich insgeheim nichts mehr, als wieder in der Sternenflotte aufgenommen zu werden. Dennoch hegt er auch einen tiefen Groll gegen die Flotte. Er bedauert, sehr seinen Vater enttäuscht zu haben und wird noch heute von Albträumen über die 5 Tage auf Dyonysos III geplagt. Er ist ein grüblerischer und gewiefter Captain, der wenn er einmal wütend wird, die Neigung hat, sich ohne Rücksicht auf Verluste zu behaupten. Insgeheim hat er ein Auge auf die junge Orionerin Tymari Lan geworfen, hält sich aber für zu alt, um mit solch einer jungen Frau zusammen sein zu können und zögert deshalb. Von seiner Crew wird er sehr geschätzt und sie ist ihm treu ergeben. Es gibt aber Situationen, in denen er sich und die Crew in Schwierigkeiten bringt und es daraufhin häufig zum Streit kommt. Er hat einen Hang für Glücksspiele und trinkt gerne mal einen, zwei oder drei über den Durst.


[END OF FILE]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki