FANDOM


Allgemein bezeichnet Assimilation einen Vorgang der Anpassung oder Angleichung.


Assimilation bei den Borg Bearbeiten

Injektionsröhrchen.jpg

Injizieren der Nanosonden

Im Zusammenhang mit den Borg bezeichnet die Assimilation einen Prozess, bei dem entweder Technologie oder ein einzelnes Individuum in das Kollektiv der Borg integriert wird. Hierzu werden Nanosonden in den Organismus injiziert.


Assimilation fremder Lebensformen Bearbeiten

Bei der Assimilation eines Individuums wird es zur Drohne. Nach außen sichtbare Maßnahmen sind das Integrieren von kybernetischen Implantaten in den Körper der Lebensform. Nicht sichtbar ist, dass die Gedanken der neuen Drohne mit denen des Kollektivs verbunden werden. Jede Form von Individualität wird bei diesem Prozess gelöscht. Die Erfahrungen der neuen Drohne gehen in die Erfahrungen des Kollektivs über, umgekehrt erhält die Drohne die Erfahrungen des Kollektivs.

Konkret geschieht die Assimilation, indem eine Borgdrohne Nanosonden in das Lebewesen injiziert. Diese breiten sich im Körper aus, greifen aktiv in den Organismus ein und verändern ihn: er tritt mit dem Kollektiv in Verbindung, seine Körperkraft wird gesteigert und einige kleinere Borgimplantate werden im Körper konstruiert.

Der Assimilationsprozess wird später durch weitere Eingriffe vervollständigt. Wenn eine Lebensform zum Beispiel noch nicht ausgewachsen ist so wird sie, sofern sie nicht gerade benötigt wird, für 17 Zyklen in einer Reifungskammer aufbewahrt.

Es gibt Fälle in denen die Borg auf eine Assimilation verzichten, beispielsweise wenn sie eine Spezies für „zu primitiv“ erachten (zum Beispiel die Kazon), so sehen sie deren Assimilation als Schritt in die falsche Richtung auf ihrem Weg zur Perfektion.

Die Dauer des Prozesses ist abhängig von der Spezies und der Aktivität des Zellstoffwechels.


Assimilation fremder Technologien Bearbeiten

Auch bei Technologien wird die Assimilation durch Injektion von Nanosonden ermöglicht. Die Hardware wird auf Molekularbasis rekonfiguriert. Assimilierte Technologien werden künftig von den Borg eingesetzt.


Dissimilation Bearbeiten

Es ist in Einzelfällen gelungen, den Assimilationsprozess umzukehren.


Immunität einzelner VölkerBearbeiten

Bei mehreren Begegnungen machte die Sternenflotte allerdings auch die Erfahrung, dass einige wenige Völker immun gegen die Assimilationstechnik der Borg zu sein scheinen.

  • Spezies 8472 beispielsweise ist völlig immun gegen die Nanosonden der Borg.
  • Auch die Denobulaner besitzen ein Immunsystem, welches offenbar zumindest eine Assimilation herauszögern, wenn auch nicht verhindern kann.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki