FANDOM


Captainboony.jpg
Vorname:Christopher
Nachname:Boon
Rang:Captain
Organisation:Sternenflotte
Position/Kommando(Raumschiff):USS VENEZUELA / NCC-83712
Position/Kommando(Raumstation):[[]]
Position/Kommando(Flotte):5.Taskforce
Position/Kommando(Planetenbasis):[[]]
Geschlecht:männlich
Spezies/Heimatplanet:Tobias (Adoptivvater)/Lena (Adoptivmutter)
Alter:43 Jahre Terra-Standard
Groesse:1,92 Meter
Gewicht:93,5 Kilogramm
Hautfarbe/Haarfarbe:weiß / dunkelblond/
Augenfarbe:dunkelgrün
Auffaelligkeiten:keine
Vater:[[]]
Mutter:[[]]
Geschwister:Schwester: Angela (Adoptivschwester) ; Bruder:
Lebenspartner:
Familienstand:ledig
Kinder:keine
Hobbies:Schach, Wandern, Schwimmen/Tauchen, Meeresbiologie, Irdische Literatur


Lebenslauf:

Christopher Boon´s Herkunft ist und Spezies sind Unbekannt. Die USS Sentinel empfing bei einem Deep Space Flug, im Jahr 2338, am äußersten Rand des Sternenflotten Territoriums ein schwaches Notsignal. Als das Schiff dem Notsignal folgte fand es am Rande eines Sonnensystems eine kleine Rettungskapsel mit zwei Humanoide Insassen. Die Kapsel trieb vermutlich etwa drei Tage in dem System. Man fand in der Kapsel eine tote Frau die schwere Verletzungen Aufwies, denen sie dem Schiffsarzt zufolge einen Tag zuvor erlegen war, und einem etwa sechs Monate altem Männlichen Baby das außer einer leichten Dehydration keine weiteren Verletzungen aufwies. Als die Sentinel das System Scannte entdeckte sie in der Atmosphäre eines Gasriesen ein Trümmerfeld. Bedauerlicherweise begannen die Trümmer bereits in die Atmosphäre einzudringen und wegen Atmosphärischer Störungen war eine Bergung mit dem Transporter nicht möglich. Demzufolge konnten alle Analysen nur Anhand der Sensordaten erfolgen und sind reine Spekulation. Was man Aufgrund der Sensordaten sagen kann ist das es eine Schwere Antimaterie Explosion gegeben haben muss die das Schiff Buchstäblich in kleine Teile zerfetzte. Ob die Explosion durch einen Angriff oder durch Maschinellen Versagen verursacht wurde lässt sich nicht sagen. In Sensorreichweite gab es zwar keine anderen Schiffe aber Aufgrund des bereits vergangenen Zeitraumes hätte jedes Schiff mit Warpantrieb die Sensorreichweite bereits längst verlassen können.

Die Sentinel wurde daraufhin vom Sternenflotten Kommando abkommandiert um eine Suchaktion zu leiten um das Volk des Babys zu finden. Dieser Teil des Weltraums war Extrem dünn besiedelt und die Spezies denen man begegnete erkannten die Biologischen Spezifikationen dieser Rasse nicht. Nach vier Monatiger suche erhielt die Sentinel von dem Volk der Gaia Informationen und Sternenkarten zu dem näheren Territorium. Dabei ergab sich das in einem Umkreis der einem Sechsmonatigem Flug mit Maximaler Warpgeschwindigkeit entspreche keine Rasse Existiert die Spezifikationen des Babs und der Toten Frau auch nur ähnlich war. Das Sternenflottenkommando beendete daraufhin die Suchaktion und beorderte die Sentinel zurück zu Erde mit der Begründung: “Das Unbekannte Schiff könnte Theoretisch ein Deep Space Forschungsschiff oder ein Auswanderer Schiff gewesen sein und eine sehr weite Reise hinter sich gehabt haben. Eine weitere Suche ergibt deswegen keinen Sinn.“

Das Baby wurde fünf Monate später von der Familie Boon Adoptiert und wuchs dort unter dem Namen Christopher unter Normalen Bedingungen auf. Durch seine Mutter Lena die eine Begeisterte Hobby Taucherin war wurde auch er schon in jungen Jahren zu einem begeisterten Schwimmer und Taucher. Daraus entwickelte sich eine Generäle Begeisterung für das Meer und dessen Leben.

Als er zwanzig Jahre alt wurde und sein Studium der Meeresbiologie beendete schrieb er sich in die Sternenflotten Akademie ein und Absolvierte die Akademie im Jahr 2362 als zweitbester seines Jahrgangs. In den folgenden Jahren diente er auf verschiedenen Schiffen und erarbeitete sich einen guten Ruf. Während seiner Zeit als Commander auf der USS Thraker erlangte Boon bei diversen Einsätzen Kampferfahrung an der Front und erhielt mehrere Auszeichnungen für seine Tapferkeit. Auch wenn er Ursprünglich mehr der Wissenschaft zugewandt war und er gerade wegen der Forschung der Sternenflotte beitrat, so entdeckte er immer mehr seine Talente auf dem Gebiet der Taktik und seine Leidenschaft Aktiv in der Kommandoebene mitwirken zu können. Im Jahr 2281 wechselte Boon zur 5.Taskforce von Admiral Belar. Mit der Versetzung folgte die Beförderung zum Captain. Boon bekam das Kommando über die USS Venezuela dessen Captain bei der Schlacht von Cardassia getötet wurde.


Sternenflotten Biographie:

2358 Einschreibung in die Sternenflotten Akademie 2362 Abschluss Sternenflotten Akademie 2365 Beförderung zum Lieutenant 2369 Beförderung zum Lt.Cmd 2373 Beförderung zum Commander und Versetzung auf die USS Thraker 2381 Beförderung zum Captain und Versetzung zur 5.Taskforce dort Kommando Übernahme der USS Venezuela


Disziplinare Vermerke:

  • - Keine


Auszeichnungen:

  • - Großer Orbital
  • - Ehrenmedaille in Gold
  • - Ehrenmedaille in Tritanium
  • - Diverse Belobigungen wegen Hervorragender Leistungen im Dienst


Spezielle Fähigkeiten:

  • - Zusatzabschluss in Meeresbiologie
  • - Ausgebildeter Taucher im Rang eines Master Diver


Zusatzausbildungen:

  • - Flottentaktik
  • - Taktik für Fortgeschrittene
  • - Xenobiologie


Medizinische Akte:

  • -Zwei Giftdrüsen im Mund mit der bis zu einer Distanz von 10 Metern ein lähmendes Nervengift versprüht werden kann das die meisten Humanoiden Lebewesen lähmt und das sie für einen kurzen Zeitraum das Bewusstsein verlieren lässt.
  • -Ähnlich wie bei einer Schlange besitzt er Labialgruben mit einem Sinnesorgan das ihn zusätzlich im Infrarotbereich sehen lässt.
  • -eine äußerst Effektive Lunge die es ihm ermöglicht bis zu 30 Minuten am Stück Unter Wasser zu verweilen.
  • -Große Körperlich Kraft und Kondition die mit Vulkanischen Maßstäben vergleichbar sind.


Charakter:

Freundlich, offen, Wissbegierig, hoch intelligent


[END OF FILE]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki