FANDOM


Computergesteuerte Individualverkehrsleitsysteme sind Anwendungen der GPS Technologie, die bei kleineren Shuttles als auch PKWs zum Einsatz kommen. Sie ermöglichen eine Reihe von Anwendungen. Von der Fahrassistenz, die computergesteuert Verkehrsunfälle verhindern kann bis zum vollautomatischen Fahren.

Dazu steht der Zentralcomputer des PKWs oder Shuttles in ständiger Verbindung mit der lokalen Leitzentrale. (Meistens gibt es in jeder Föderationsgroßstadt so eine Zentrale.) Die Zentrale erhält über GPS alle Lageinformationen der kontrollierten Fahrzeuge und korrigiert mit Hilfe dieser Daten die Lenkung der Fahrzeuge und ermöglicht so eine automatische Navigation ohne die Gefahr von Unfällen.

In den meisten Städten der Föderation werden solche Systeme eingesetzt, genau so wie bei den Romulanern. Andere Spezies, zum Beispiel Klingonen verzichten zu großen Teilen auf solche Systeme.

Kritiker dieser Systeme haben häufig Datenschutzrechtliche Bedenken gegen den Einsatz der zentralen Steuerungseinheiten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki