FANDOM


Captainhorpach450x600
Vorname:Czeslaw
Nachname:Horpach
Rang:Captain
Organisation:Sternenflotte
Position/Kommando(Raumschiff):USS JOHN MAYNARD / NCC-88005
Position/Kommando(Raumstation):[[]]
Position/Kommando(Flotte):5.Task-Force
Position/Kommando(Planetenbasis):[[]]
Geschlecht:männlich
Spezies/Heimatplanet:Mensch/Erde
Alter:61 Jahre Terra-Standard
Groesse:1,77 Meter
Gewicht:74 Kilogramm
Hautfarbe/Haarfarbe:weiß / braun/
Augenfarbe:grün
Auffaelligkeiten:
Vater:Adam Horpach
Mutter:Alicja Horpach
Geschwister:Schwester: - ; Bruder: Matyus (Jahrgang 2317)
Lebenspartner:Martina Horpach, geb. Vendt (Jahrgang 2328)
Familienstand:verheiratet
Kinder:Nela (Jahrgang 2363)
Hobbies:keine Angaben


Karriere:

2320 - Geburt in Nysa, Südpolen

2337 - Beginn Studium

2341 - Abschluss Studium, anschließend Reisen in äußere Gebiete der Föderation

2345 - Zeuge des Massakers von Epsilon Librae IV

2346 - Einschreibung Sternenflotten-Akademie

2350 - Abschluss Sternenflotten-Akademie, Ensign

2353 - Lieutenant

2358 - Lieutenant-Commander

2359 - Beurlaubung

2360 - Austritt aus der Sternenflotte

2361 - Heirat

2363 - Beginn beratende Tätigkeit für die Sternenflotte, Geburt der Tochter

2366 - Wiedereintritt in die Sternenflotte

2370 - Commander

2375 - Erstes Angebot für ein eigenes Kommando

2378 - Captain

2380 - Abkommandierung zur 5.Task-Force


Lebenslauf

Nach der Schulzeit erwägt Horpach, wie sein Bruder zur Sternenflotte zu gehen, beginnt stattdessen ein Studium der transstellaren Ethnologie an den Universitäten in Krakau und auf 36 Ophiuchi III. Danach reist Horpach in äußere Gebiete der Föderation. Als einer von nur drei Kolonisten überlebt er das Massaker von Epsilon Librae IV; die näheren Umstände werden nie geklärt, auch, weil die Überlebenden über die Natur des Angriffs keine plausiblen Aussagen treffen.

Horpach entschließt sich, der Sternenflotte beizutreten. Als Ensign und Lieutenant ist er im Ausbau der Infrastruktur der äußeren Sektoren unter Sicherheitsaspekten tätig. Anschließend im Rang eines Lieutenant-Commanders Operations Manager an Bord der USS JUNE / NCC-24200.

2318 in Dienst gestellt, wird das Schiff beinahe 45 Jahre lang, bis zu seiner Ausmusterung dazu benutzt, extraterrestrische Flora auf ihre Verwendung als Nutzpflanzen hin zu erforschen und die Kolonien der Föderation mit Saatgut zu versorgen.

Czeslaw Horpach ist ab 2358 fast zwei Jahre als Operations Manager an Bord der JUNE tätig. Auf einem Alumni-Treffen lernt Horpach seine zukünftige Frau kennen.

Er läßt sich beurlauben, um sie bei der Sichtung und Auswertung ethnobotanischer Sammlungsstücke zu unterstützen, tritt ein Jahr später sogar aus der Sternenflotte aus. Auf Anfrage nimmt Horpach eine beratende Tätigkeit an, hilft bei der Erstellung von Verteidungsplänen für die äußeren Sektoren.

Nach Wiedereintritt in die Sternenflotte versieht Horpach, ab 2366, seinen Dienst auf der USS BLIGH / NCC-60220, einem Schiff der NEBULA-KLASSE.

2370 erhält er die Beförderung zum Ersten Offizier des Schiffs.

Ende des Jahres 2373 wird das Raumschiff in einer Schlacht schwer beschädigt und kann nicht mehr in Dienst gestellt werden. Das darauf folgende erste Angebot, ein eigenes Kommando anzunehmen, lehnt Horpach zugunsten eines Postens als Erster Offizier ab, ehe er - zum Captain befördert - schließlich die USS JOHN MAYNARD / NCC-88005, einem Schiff der APOTHEOSIS-KLASSE übernimmt. Von Admiral Joran Jakur Belar wird Horpach wegen seiner Expertise in der Sicherung von Grenzbereichen in die 5.Task-Force abberufen.


Disziplinarische Vermerke:

  • - Keine


Auszeichnungen:

  • - Grankite-Orden für Taktik, 2374 verliehen für ein Schlachtmanöver, bei dem Horpach die Scherkräfte eines kollabierten Mondes für seine Zwecke ausnutzte


Spezielle Fähigkeiten:

  • - Taktisch und Strategische Planung


Zusatzausbildungen:

  • - Studium der transstellaren Ethnologie


Medizinische Akte:

  • - Behandlung einer posttraumatischen Belastungsstörung, von 2347 bis 2349


Charakter:

Intelligent, ruhig, nicht sonderlich ambitioniert. Dem jungen Czeslaw Horpach fehlt eine klare Vision für den eigenen Lebensweg. Die von den Eltern gewährte Freiräume interpretiert Czeslaw als Desinteresse fehl.

Horpach sucht intellektuelle Herausforderungen und es drängt ihn in die Ferne. In wichtigen Entscheidungen orientiert er sich an seinem älteren Bruder Matyus, der schnell in der Sternenflotte Karriere macht, Czeslaw aber zunächst davon abrät, sich bei der Akademie zu bewerben. Die Ereignisse auf Epsilon Librae IV fügen dem stillen Gemüt Horpachs eine latente Unruhe hinzu. In der Sternenflotte sucht er in der Folgezeit vor allem Struktur für sein Leben. Seinen Dienst versieht er unauffällig aber recht ordentlich; sein Arbeitsstil ist von relativ langsamem Tempo geprägt, in Notsituationen überrascht er jedoch mit einer schnellen Auffassungsgabe. Die Bindung an die Sternenflotte ist allerdings gering. Schnell können sich so seine Prioritäten zugunsten des Forschungsvorhabens seiner Frau und dann der eigenen Familie verschieben.

Über ein Projekt seines Spezialgebiets entschließt er sich zur Rückkehr in die Sternenflotte. Zu Differenzen mit seinem Bruder kommt es, als Matyus Horpach zu Beginn der Spannungen zwischen Föderation und Dominion aus Unzufriedenheit über die Haltung der Administration sein Amt als Captain niederlegt. Czeslaw Horpach verbleibt in der Flotte, denn seit seiner Rückkehr definiert er seine Aufgabe dort als sinnstiftend. Dennoch könnte aus seiner Sicht mit Ende des Krieges seine Dienstpflicht abgegolten sein. Deswegen entschließt sich Horpach erst spät ein Kommando zu akzeptieren. Als Captain verteilt er nicht häufig Lob, tadelt hingegen so gut wie nie - ein Feedback zu kommunizieren, überläßt er eher dem Ersten Offizier. Dieses Verhalten schafft Distanz zur Mannschaft. So bleibt das Bild vom Kadett bis zum Kommandanten konstant: Der Kontakt zu anderen beschränkt sich auf das Wesentliche, es entstehen keine Freundschaften aber auch keine Abneigungen. Die Liebe zu seiner Familie ist aufrichtig und führt dennoch zu keiner echten emotionalen Tiefe.

Da Horpach sein Kommando als disziplinarisches Prinzip und auch als Pflicht - sich selbst gegenüber - betrachtet, weiß Belar, dass er sich darauf verlassen kann, dass Horpach die ihm übertragenen Aufgaben gewissenhaft ausführen wird. Czeslaw Horpach scheint keine echten Hobbies zu haben. Außerhalb seiner Schicht geht er weiterhin, wenn auch ohne Anstrengungen, dienstlichen Belangen nach. Interessen brechen sich bei Horpach nur indirekt Bahn. Mit ethnologischen Themen setzt er sich in Form von Gesprächen mit seiner Frau weiterhin auseinander. Mittelfristig entspräche eine größere Veränderung seines Betätigungsfeldes Horpachs Wesen.


[END OF FILE]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki