FANDOM


Im Jahre 2196 stellte die Föderation die Raumbasis K4 in den Dienst der Sternenflotte. Die Basis wurde in

einem Asteroidenfeld aufgebaut und sollte zum Schutz der noch unbekannten Region dienen.

Dherans

Doch nur 2 Jahre später musste die Station evakuiert werden. Mehrere Asteroiden prallten gegen die Station und schleuderten diese aus dem Feld heraus. Eine nie bewiesene Theorie besagt, das dies kein Natürlicher Zufall war. Irgend jemand steckte dahinter, jedoch gab es nie eine Antwort drauf.

Die Station wurde von der Omega Sonne eingefangen und kreist seit dem in diesem System. Die Reise dauerte knapp 14 Jahre.

Die schwer beschädigte Station wurde von der Sternenflotte fallen gelassen. Ein Andorianischer Geschäftsmann kaufte diese schließlich der Föderation ab.

Dieser baute die Station wieder auf und eröffnete dort einen Ressourcenumschlagplatz, da er ein Planet weiter einige Erzminen auf machte. Schnell etablierte sich die Station zu eine der größte Umschlagplätze des Alpha- und Beta-Quadranten.

Im Jahre 2248 trat dann die Andorianerin Dherans Sherin in den Vordergrund. Dank geschickter Machtspielchen konnte sie die Station übernehmen und hat seit dem das sagen über diese.

Viel ist über die Frau nicht bekannt, nur das man sich mit ihr nicht anlegen sollte und sie immer bekommt was die will.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki