FANDOM


Der Erde - Kzinti Krieg war ein bewaffneter Konflikt zwischen der Menschheit und den Kzinti.

CanonBearbeiten

Non CanonBearbeiten

Theorien des SF3DFF-ForumBearbeiten

Theorie A: Kzinti Krieg zu einem späteren Zeitpunkt als dem 21. JahrhundertBearbeiten

Der Kzinti Krieg fand nicht direkt nach dem ersten Warpflug statt sondern zu einem späteren Zeitpunkt, zum Beispiel dem frühen 22. oder 23. Jahrhundert.

Theorie B:Stellvertreterkrieg Kzinti vs. VulkanierBearbeiten

Der Krieg fand statt als Stellvertreterkrieg zwischen Vulkaniern und Kzinti , wo die Vulkanier die Menschheit ziemlich stark vor den Kzinti beschützt haben und nur einige Unterlichtschiffe der DY - 100 Klasse der Menschheit mitgekämpft hatten. Da die Kzinti aber ursprünglich vor hatten, die Erde einzunehmen ist dies dann aber trotzdem als "Erde - Kzinti Krieg" in die Geschichte eingegangen und nicht als Vulkanisch - Kzinti Krieg.

Die durch den 3. Weltkrieg geschwächte Menschheit war in der Lage, gegen die Kzinti standzuhalten, weil wie im Non Canon Star Fleet Battles die Kzinti noch keine Warptechnologie hatten (die die Kzinti erst nach dem Krieg erfanden). Deshalb war der Konflikt auch kein Krieg im herkömmlichen Sinne, sondern vom Kzinti Reich wurden mehrere Flotten losgeschickt, die in Generationenschiffen durch die Gegend zogen und Planeten angriffen und überfielen. (Ein wenig Vergleichbar mit der Taktik der Hunnen in Europa.) Irgendwann erreichten diese Flotten aber dann die Erde, wo die Vulkanier mit Hilfe der Menschen ihnen dann Niederlagen bereitet haben. Weil es keine Möglichkeit gab, mit den Nachzüglern zu kommunizieren kam es aber dann immer wieder zu Großangriffen von Flotten. Irgendwann reichte es dann den Vulkaniern, weshalb diese dann einen ziemlich harten Friedensvertrag den Kzinti aufzwangen und das Militär der Kzinti abrüsteten.

Diesen Konflikt mit den Kzinti nutzten die Vulkanier dann sehr stark, um die Warptechnikentwicklung der Menschheit zu behindern mit dem Argument "ihr habt ja gesehen, was auf euch lauern kann im All". Viele Menschen waren geneigt, dieser Ansicht zu zu stimmen, aber einige Forscher um Archers Vater waren dagegen und rebellierten gegen diese Zurückhaltung der Menschheit und versuchten auf eigene Faust die Warptechnik weiterzuentwickeln.

Theorie C: Der Begriff Krieg ist historisch unpassend und fehlerhaftBearbeiten

Die Auseinandersetzung zwischen Menschen und Kzinti war ein Konflikt zwischen einigen wenigen Crews weshalb die Auseinandersetzung nicht mit dem Begriff "Krieg" beschreibbar ist. Wenn es ein Krieg gewesen währe hätte man ausserdem die USS ENTERPRISE / NX-01 besser bewaffnet.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki