FANDOM


Die KaharI sind das Rückgrat der Sakkaranischen Bodentruppen. Einst hatten sie im spärlich besiedelten leeren Raum zwischen der Milchsstrasse und der Andromedagalaxie ein eigenes Reich, das von den Sakkaranern in einer einzigen Schlacht unterworfen wurde. Die KaharI schätzen Stärke und Macht und banden sich durch einen lehenseid bis zum Tot des letzten KaharI an den Imperator. Dieser nahm das Angebot gerne an und machte sie zu seinen Kriegern. Die KaharI sind fast nicht umzubringen. Jeder KaharI kommt auf 20 Jem'Hadar. Durch ihre dicke Rüstung sind sie zwar unbeweglich, gleichen allerdings einem Panzer auf zwei Beinen. Noch nie wurde ein Kahari ohne Rüstung gesehen. Niemand weiß, wie sie aussehen, was sie essen, ob sie überhaupt essen und wie sie sich Fortpflanzen. In ihrer Freizeit kehren sie in ihre Enklave in den unteren Sektionen des jeweiligen Statdtschiffs zurück und leben dort zurückgezogen. Jedem Sakkaraner ist es verboten, die Enklaven der KaharI zu betreten. Werden sie gerufen, sind sie da. Das ist alles was zählt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki