FANDOM


Der Planet Kun-par-ern ist ein Planet im Alphaquadranten, der räumlich gesehen 130 Parsecs unter dem Solarion System in der späteren Entmilitarisierten Zone liegt. Anfang des 23.Jahrhunderts entdeckte man, der Planet besaß große Vorkommen an Dilithium und die Föderation begann dort eine Minenkolonie zu errichten. Die Kolonie entwickelte sich durch den Tagebau langsam zu einem kleinen, prosperierenden Dorf. Nach 40 Jahren entdeckte man, die größten Dilithiumvorkommen des Planeten befanden sich allerdings unter der Kolonie. Deshalb beschloss man, die Kolonie umzusiedeln auf einen anderen Kontinent des Planeten. Während des 24.Jahrhunderts wollten die Cardassianer von der Föderation neben den Kolonien der Entmilitarisierten Zone auch Kun-par-ern, wegen der Dilithiumvorkommen. Dem wurde widersprochen, aber viele Bewohner zogen aus Angst vor den Cardassianern weg zur Erde. Darunter waren auch die Eltern von Sven K. Während des Dominion Krieges wurde die Kolonie von Cardassianern und Jem´Hadar angegriffen. Die Soldaten planten sogar, die zivilen Bewohner der Kolonie zusammen zu treiben und zu töten, aber die Besatzung eines Föderationsschiffes, das in der Nähe war konnte dies verhindern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki