FANDOM


Der Planet M303 ist ein Planet des Betaquadranten, der einem interstellaren Konzern gehört. Bevor der Konzern den Planeten in Besitz nahm lebte auf dem Planeten kein intelligentes Leben, es gab aber eine M Klasse Atmosphäre. Auf dem Planeten wurden viele Fabriken gebaut, für die man als Arbeiter Billiglohnarbeiter aus dem Alpha- und Betaquadranten anwarb. Der Konzern achtete bei seiner Arbeit nicht auf Umweltschutz sondern nutzte den Planeten auch als Müllkippe. Dadurch ist die Atmosphäre des Planeten mit Giftstoffen verseucht. Außerdem herrscht dort ständig eine Extremform des sauren Regens, die bei den meisten Lebensformen Gesundheitsschädigend wirkt. Die Krankenversorgung ist auf dem Planeten auch mehr als Mangelhaft. Die meisten Arbeiter können sich keine Arztbehandlung leisten.

Der Handel mit Schrott ist für viele Bürger eine zweite Einnahmequelle, neben ihrem Beruf in den Fabriken.

Im Laufe der Zeit entstanden auf dem Planeten Käfer, die die Giftstoffe zum Leben brauchen und als Abfallprodukt ihres Stoffwechsels Sauerstoff produzieren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki