FANDOM


Captainmisatoshihazu768 (1).jpg
Vorname:Misato
Nachname:Shihazu
Rang:Captain
Organisation:Sternenflotte
Position/Kommando(Raumschiff):USS THUNDERBOLT / NCC-74211
Position/Kommando(Raumstation):[[]]
Position/Kommando(Flotte):5.Task-Force
Position/Kommando(Planetenbasis):[[]]
Geschlecht:weiblich
Spezies/Heimatplanet:Mensch/Erde
Alter:42 Jahre Terra-Standard
Groesse:1,72 Meter
Gewicht:61,2 Kilogramm
Hautfarbe/Haarfarbe:weiß / dunkel-braun/
Augenfarbe:braun
Auffaelligkeiten:keine
Vater:Makoto Shihazu
Mutter:Taka Shihazu
Geschwister:Schwester: - ; Bruder: ???
Lebenspartner:
Familienstand:ledig
Kinder:
Hobbies:Keine Angaben


Für Misato Shihazu aus dem Spiegeluniversum, siehe Misato Shihazu (Spiegeluniversum)


Lebenslauf:

2339: Misato wird als Kind eines Sekretärs und einer Pädagogin in der japanischen Stadt Kyoto geboren.

2343: Vier Jahre später zieht die Familie Shihazu nach San Fransisco, da der Vater dort eine Anstellung in der Verwaltung des TRANS FRANSISCO Transportunternehmens angenommen hat. In den Ferien besucht die kleine Misato zum ersten Mal zusammen mit ihrem Vater den Campus der Sternenflottenakademie und beschließt, frühreif wie ist, dort eines Tages zu studieren.

2355: Misato besteht den Eignungstest zur Aufnahme in die Sternenflottenakademie. Sie setzt ihren lang gehegten Traum in die Tat um und schreibt sich an der Sternenflottenakademie für das Studium der Missionsoperationen ein. Sie belegt die Fächer Mission OPS, Sensorik, Kommunikation und Xenolinguistik und Systemdiagnostik. Zusätzlich belegt sie einen taktischen Lehrgang und bereitet sich auf den Kobayashi-Maru-Test vor, um die Kommandobefähigung zu erhalten.

2359: Misato schließt die Akademie mit Erfolg ab und wird im Rang des Ensign auf die USS PALADIN, einem Schiff der AMBASSADOR-KLASSE, als Assistentin des leitenden Operationsoffiziers eingesetzt.

2362: Beförderung zum Lieutenant Junior-Grade und Belobigung für die gelungene Kontaktaufnahme zu den Horinay, die eine äußert komplizierte Sprache sprechen.

2366: Beförderung zum Lieutenant Senior-Grade und Versetzung auf die USS SERAPHIM, einem Schiff der Nebula Klasse. Dort übernimmt sie den Posten des OPS Offiziers.

2370: Beförderung zum Lieutenant-Commander und Ernennung zum Zweiten Offizier der SERAPHIM.

2373: Der Dominion-Krieg bricht aus. Bereits in einer der ersten Schlachten fällt der Erste Offizier der SERAPHIM. Der Captain befördert aufgrund ihrer Leistungen im Kampf, Misato, per Feldbeförderung zum Commander und ernennt sie zu seinem Ersten Offizier. Außerdem wird sie vom Captain für den großen Orbitalorden vorgeschlagen, den sie auch erhält.

2375: Die USS SERAPHIM und ein kleiner Verband kommen einem klingonischen Vor´Cha Angriffskreuzer zur Hilfe, der sich verzweifelt gegen ein Geschwader Jem´Hadar-Schiffe zur Wehr setzt. Im folgenden Kampf wird die SERAPHIM schwer beschädigt und scheidet manövrierunfähig aus dem Kampf aus. Die Geleitschiffe können den Kampf allerdings für sich entscheiden und zerstören alle Jem'Hadar-Schiffe. Der Captain der SERAPHIM stirbt kurze Zeit später auf der Krankenstation an seinen schweren inneren Verletzungen. Auf seinem Totenbett übergibt er das Kommando an Commander Shihazu. Das Sternenflottenkommando, kann keinen neuen Captain schicken, da ein Mangel an erfahrenen Offizieren herrscht und lässt Commander Shihazu das Kommando behalten. Einige Monate später endet der Dominion-Krieg mit der Kapitulation der Gründer. Die SERAPHIM wird daraufhin zur Antares-Flottenwerft beordert und umgerüstet. Das Sternenflottenkommando weist der SERAPHIM einen neuen Captain zu und Misato bleibt im Amt des Ersten Offiziers. Nach den Umrüstungsarbeiten, wird die SERAPHIM als Teil eines ersten Kontingents nach Breen geschickt, um den Bau von UNITY TWO abzusichern.

2380: Fleetadmiral Joran Jakur Belar erkennt in Commander Misato Shihazu einen herausragenden Offizier und bittet sie in die 5.Task-Force zu wechseln. Damit ist auch eine Beförderung zum Captain verbunden. Misato nimmt das Angebot an und verlässt die SERAPHIM und übernimmt als Captain die USS THUNDERBOLT / NCC-74211, ein Schiff der DEFIANT-KLASSE. Im selben Jahr nimmt die THUNDERBOLT an der Schlacht um Cardassia gegen die Verbände der Gorn Teil. Durch einige waghalsige Aktionen gelingt es Misato immer wieder das Schiff vor der Vernichtung zu retten und dem Feind empfindliche Verluste zuzufügen. Daraufhin wird sie ein weiteres Mal mit dem Großen Orbitalorden geehrt.

2381: Die USS THUNDERBOLT wird der USS PROTECTOR zur Seite gestellt, um die Grenzen zum Orion Syndikat, das teilweise an die Grenzen der ehemaligen Cardassianischen Union angrenzt, zu sichern und um weitere illegale Grenzüberschreitungen, wie einige Monate zuvor durch die SS COURAGEOUS, zu verhindern.


Disziplinare Vermerke:

  • - Keine


Auszeichnungen:


Zusatzausbildungen:

  • - Ausbildung in Systemdiagnostik
  • - Ausbildung in Sensorik
  • - Ausbildung im Fach Missionsoperationen
  • - Ausbildung in Xenolinguistik und Kommunikation
  • - Erfolgreiches absolvieren der Chiffrierungs- und Dechiffrierungslehrgänge
  • - Taktisches Training (Boden- und Raumschiffkampf)
  • - Kommandobefähigungsprüfung: Bestanden


Medizinische Akte:

  • - Keine Einträge


Charakter:

Misato Shihazu wird durch ihre Grenzenlose Hilfsbereitschaft und ihr Mitgefühl motiviert. Sie ist eine ruhige und in sich gefestigte Persönlichkeit, die selten wütend wird. Jedes ihrer Besatzungsmitglieder kann jederzeit zu ihr kommen, wenn es ein Problem hat. Misato ist für ihre Crew da. Wenn auch noch recht jung für einen Captain eines Schiffes, macht sie ihre fehlende Erfahrung durch ihren Ehrgeiz und ihre Weitsicht wieder wett. Im Kampf zeigt sie allerdings Zähne und eine fast schon rücksichtslose herangehensweise. Sie neigt im Kampf auch manchmal dazu, “dreckig zu kämpfen” und setzt alle Mittel ein, die ihr zur Verfügung stehen, um das Überleben ihrer Crew und ihres Schiffes zu gewährleisten. Auch wenn sie sich im Raumanzug auf die Außenhülle stellen und Steine werfen müsste, würde sie dies tun. Sie geht oft an die Grenzen ihrer eigenen Belastbarkeit, neigt aber dazu ihre Crew zu schonen, wo sie kann. Freizeit gönnt sie sich kaum. Selbst in ihrer Freizeit und bei ihrem Hobby, dem malen kreisen ihre Gedanken oft um ihr Schiff, die Mission und die Crew. Auch beim malen strebt sie Perfektion und Harmonie an.


[END OF FILE]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki