FANDOM


Der Rubicon Parameter bezeichnet eine größtenteils natürliche Grenze innerhalb des Romulanisches Sternenimperium dar, innerhalb derer sich das Romulanische System befindet.


Astronomische DatenBearbeiten

Lage Bearbeiten



Aufbau Bearbeiten

Exakt 50 Lichtjahre von vom Romulanisches System entfernt liegt der interstellare Nebel Rubicon, benannt nach einem gleichnamigen Planetensystem im Inneren des Nebels. Der Rubicon-Parameter wiederum bezeichnet sämltiche Gebiete, was sich 50 Lichtjahre vom Romulanischen System entfernt befindet. Dazu zählen auch diverse Asteroiden-Feld, weitere Gasnebel und andere astronomische Objekte, die den Erhalt dieser Grenze sichern.


FunktionBearbeiten

GrenzverteidigungBearbeiten

Neben dem natürlichen Schutz durch oben aufgeführte Phänomene, wird die Sicherheit der Grenze durch die Praetorianische Garde erhalten. Mehrere getarnte Patroullienschiffe, sowie Stationen mit besonders herausragenden Sensoren garantieren, dass keine größeren Flottenverbände, getarnt oder entarnt, diese Grenze überschreiten.

Dabei kommt es dem Praetor nur zugute, dass sämtliche Gardisten nur ihm persönlich unterstehen und mit einer vom Tal'Shiar gestellten Ausrüstung selbst größere Flotillen aufständischer Feldherren aufzuhalten vermögen. Dank dieser ausgefeilten Verteidigung weitab des Romulanischen Systems, gibt es nur wenige getarnte Raumstationen und Sattelliten im Heimatsystem der Romulaner.


Traditioneller HintergrundBearbeiten

Historisch Bearbeiten

In den ursprüngen der Romulanischen Geschichte, hat sich immer wieder gezeigt, dass Romulaner tendenziell wenig Revolutionsfreude besitzen, Putschen und kleineren Revolten jedoch selten abgeneigt sind. Infolge mehrerer Machtablösungen in Folge, erließ der Romulanischer Senat, nachdem er sich wieder Geltung verschafft hatte, ein Gesetz, dass das Militär von der Heimatwelt Romulus fern halten sollte und die Autorität des Senats garantieren würde.

In der romulansichen Geschichte gab es immer wieder Beispiele dafür, dass Feldherren sich über den Senat und den Praetor zu stellen versucht haben, indem sie Romulus belagern wollten. Doch durch den vehementen Einsatz von Tal'Shiar und der Praetorianische Garde konnten diverse Putsch-Versuche dieser Art immer wieder vereitelt werden.

Unter Shinzon wurde der Rubicon Parameter nicht, wie von einigen erwartet, aufgehoben und die Kontrolle über das Romulanische System erfolgte sowohl durch Shizons Flaggschiff, die Scimitar, sowie einige handverlesene romulanische Warbird. Damit machte er sich die Praetorianer, die die Grenze sicherten sowie seine eigenen Streitkräfte zunutze, und sperrte seine Gegner rechtlich aus. Die Spaltung unter seinen Gegnern und die klare Rechtslage des Rubicon Parameter, verhinderten einen Aufstand.


Politisch Bearbeiten

Es ist prinzipiell keinem Warbird des Reiches gestattet, diesen Parameter zu überschreiten. Jedoch ist es freigestellt, dass Romulanischer Senat und andere hoch gestellte Autoritäten, wie Diplomaten und Militär-Angehörige, eine Eskorte von maximal 3 Schiffen benennen dürfen. Widersetzt sich jemand diesem Gesetz, so gilt dies als eine Kriegserklärung an den Senat und derjenige kann mit dem Todesurteil rechnen.

Als Ausnahme ist es Kriegsschiffen dann gestattet, in größeren Flottenverbänden unter der Führung des Militärs Romulus anzusteuern, wenn der Praetor den Kriegszustand ausruft und die Romulanische Admiralität zu sich beordert. Ebenso ausgenommen von dem Gesetz sind Schiffe, die dem Tal'Shiar unterstehen. Der Geheimdienst müsste nämlich ausdrücklich aufgefordert werden vom Romulanischer Prokonsul, das Gebiet wieder zu verlassen.


KulturellBearbeiten

Diverse Autoren romulanischer Herkunft haben sich in ihren Werken mit dem Rubicon Parameter beschäftigt haben. In diesen Arbeiten behandeln sie die heroischen, historischen Figuren, die es gewagt haben, sich über den Rubicon Parameter hinweg gesetzt haben. Beispielsweise wird Admiral Valdore, der sich über dieses Gesetz hinweggesetzt hat und dadurch zum Praetor wurde, in der Romulanische Literatur nicht als Gesetzesbrecher sondern als patriotischer Diener des Staates beschrieben.


Verwendung in FanfictionsBearbeiten

Star Trek AudaciousBearbeiten

In der Star Trek Audacious spielt der Rubicon Parameter eine tragende Rolle in der 1. Staffel. Im Hinblick auf Shinzon und die Entwicklung, die letztlich zur Liquidierung des Romulanischen Senats führte, wird auf die Naturgrenze hingewiesen. Auch im weiten Vorfeld findet Rubicon Parameter Verwendung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki