FANDOM


Diese ist eine Serie des deutschen Fan Fiction Autors Lutz Lindner.

Im Grunde handelt es sich dabei um die Abenteuer des gleichnamigen Schiffes der USS MORNING STAR / NCC 81673, einen Schiff der SOVEREIGN-KLASSE.

Beginnend mit dem Jahr 2375 spielt die erste Staffel in der Endphase des Dominion-Krieg parallel zur 7. Staffel von STAR TREK DEEP SPACE NINE.


Figuren Bearbeiten

Captain Tobias EdwardsBearbeiten

Captain Edwards gilt - obwohl er recht jung ist für einen Captain - als erfahrener Kommandant und Taktiker. Seine Ausbildung als Ingenieur lassen ihn einige Probleme anders angehen als andere Kommandanten.

Er ist verheiratet und seine Ehe ist trotz der Distanz sehr stabil und für den Cpatain auch eine besondere Kraftquelle.

Jedoch leidet er unter den Verlust seines letzten Schiffes der USS TEMPEST/NCC-9174.

Commander Patricia LionelBearbeiten

Commander Patricia Lionel ist eine brillante Lingustin. Jedoch sind ihr die Aufgaben des stellvertretenden Kommandanten noch sehr neu. Und auch wenn sie mit den für sie typischen Elan an die Sache herangeht, muss sie da auch noch viel lernen.

Lieutenant Commander Enrico NiccolettieBearbeiten

Der altgediente Sicherheitschef fällt sehr schnell durch seine harte, im Vergleich zu anderen oft militaristisch anmutende Haltung auf.

Lieutenant Commander Beatrice KendallBearbeiten

Die Schiffsärztin sieht sich wie die gute Seele des Schiffes. Immer zur Stelle, wenn jemand ein hörendes Ohr braucht. Aber sie spart auch nicht mit Rat, den

Captain Edwards und sie verbindet eine lange Freundschaft.

Lieutenant Marcus CraytonBearbeiten

Der Chefingenieur der Morning Star ist bekannt für seine unkonventionellen Lösungswege.

Lieutenant Alexia MiltonBearbeiten

Der taktische Offizier hält sich gerne im Hintergrund. Durch ihre Vergangenheit beim Geheimdienst der Sternenflotte wirkt sie etwas unnahbar.

Lieutenant JG Elathia TouranBearbeiten

Einfühlsam und mit viel Engagement geht die Counselor ihrer Aufgabe nach. Selbst schwierige Fälle schrecken sie nicht ab.

Ensign Janice NydensBearbeiten

Frisch von der Akademie der Sternenflotte ist Janice noch etwas unerfahren. Jedoch arbeitet sie auch sehr fleißig an ihren Aufgaben. Nur manches Mal steht ihr Wunsch, anderen immer allen alles Recht zu machen, etwas im Wege.

Ensign SovokBearbeiten

Auch Sovok kommt frisch von der Akademie. Doch er kkann die Einsätze der Morning Star mit einer vielfältigen Bandbreite an Talenten unterstützen.

siehe auchBearbeiten

weitere Nebenfiguren

Episoden Bearbeiten

bisher erschienen Bearbeiten

1x01 Entscheidungen I

Das Jahr 2374 ist zu Ende gegangen und wir schreiben nun das Jahr 2375. Und noch immer befindet sich die Sternenflotte im Krieg mit dem Dominion. An den Fronten werden tagtäglich etliche Schiffe vernichtet, wobei die Mannschaften häufig getötet werden. Auch wenn vor kurzen mit der Schlacht von Chin'Toka ein wichtiger Sieg errungen, kann von einen Ende des Krieges noch keine Rede sein.

Man baut in den Werften Schiffen doch es fehlt überall an Personal, vor allen an Führungskräften. Und so wird Captain Tobias Edwards das Kommando über die USS MORNING STAR / NCC 81673 angetragen, obwohl er erst vor kurzen sein letzten Schiff, die USS TEMPEST / NCC 9122 verloren hat.

Erschwerend kommt dabei hinzu, dass er zusammen mit dem Schiff gut dreiviertel seiner Mannschaft verloren hat, darunter auch seinen ersten Offizier und Freund Deken Lorax.

Für den Captain heißt es nun, dass er eine schwierige Entscheidung treffen muss, ob er sich fit genug fühlt wieder ein Raumschiff zu führen oder weiterhin bei seiner Familie bleibt, während das sinnlose Sterben an der Front weitergeht.

1x02 - Entscheidungen II

Obwohl Captain Tobias Edwards engagiert bei der Lösung der technischen Probleme der MORNING STAR mitarbeitet, scheint die Mannschaft einer Lösung nicht viel näher zu sein.

Erst das Eintreffen der neuen Schiffsärztin Dr. Beatrice Kendall, ermöglicht dem Captain eine gewagte Theorie zu testen.

Gleichzeitig muss er sich aber auch in einer Frage der Sicherheit entscheiden. Folgt er dabei der eher liberalen Ansicht seiner Stellvertreterin, Commander Patricia Lionel oder der eher strengen Meinung des Sicherheitschefs, Lieutenant Commander Enrico Niccolettie.

Captain Edwards entscheidet sich für einen eigenen Weg, der einen Kompromiss aus beiden Meinungen darstellt und riskiert dabei, beide Offiziere zu brüskieren.

Zu allen Überfluss sitzt ihm auch noch das Oberkommando der Sternenflotte im Nacken, das darauf drängt, die MORNING STAR in den Einsatz zu schicken.

1x03 - Fek'ihr

Während ihres Fluges empfängt die Crew der MORNING STAR ein Notrufsignal. Als man dem nachgeht stoßen Captain Edwards und seine Mannschaft auf einen neuartigen klingonischen Kreuzer.

Der Kreuzer wurde ohne Gegenwehr ausgeschaltet und man fürchtet, dass eine neuartige gefährliche Waffe des Dominion um Einsatz kam.

Doch das Außenteam unter der Führung von Commander Lionel muss bei einer eingehenden Untersuchung feststellen, dass der Kreuzer ein Geheimnis verbirgt, welches die Allianz zwischen der Föderation und dem Klingonischen Reich auf eine harte Belastungsprobe stellt.

werden zur Zeit überarbeitet oder neu geschrieben Bearbeiten

1x04 Konvoi

Die Mannschaft der MORNING STAR erhält den Auftrag einen Konvoi mit Hilfsgütern und Spezialisten für den Wiederaufbau auf Betazed zu begleiten. Diese sind für die Welt lebenswichtig, denn nach der monatelangen Besetzung durch das Domnion ist die Lage für die Bewohner immer noch sehr ernst.

Für zwei Crewmitgleider bedeutet dieser Auftrag aber auh eine Auseinandersetzung mit ihrer eigenen Vergangenheit.

geplantBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

1x05 - Dunkle Schatten

1x06 - Ambush Alley

1x07 - Betazed

1x08 - Wunden des Krieges

1x09 - Goren I (Arbeitstitel)

1x10 - Goren II (Arbeitstitel)

1x11 - Freund oder Feind?

1x12 - Battlefield 2375

1x13 - Ruhe vor dem Sturm

1x14 - Im Auge des Infernos

1x15 - Konflikte

1x16 - Alles oder nichts I

Staffel 2Bearbeiten

2x01 - Alles oder nichts II

2x02 - Nachwirkungen

2x03 - Vorwärts in die Zukunft

2x04 - Familienbande

SpecialsBearbeiten

siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki