FANDOM


Sakima ist das Kind einer Kriegsgefangenen der Silitheren, die gefangen genommen wurde bei der teilweisen Eroberung der Erde. Die Silitheren fanden ihre Mutter, als diese noch mit Sakima schwanger war. Durch Untersuchungen fanden sie heraus, Sakima währe ein geeigneter Kandidat um aus ihr einen genetisch verbesserten Soldaten zu machen. Deshalb wurde sie noch vor ihrer Geburt genetisch verändert. Unter Anderem bekam sie Wachstumsbeschleuniger. Als Resultat der Genmanipulation hat Sakima 2 verschiedenfarbige Augen.

Sakima wurde später einer Gehirnwäsche unterzogen, um sie zur loyalen Dienerin der Silitheren zu machen. Danach trainierte man sie in verschiedensten Kampftechnicken. Unter Anderem brachte man ihr bei, 2 Schwerter gleichzeitig zu führen.

Am Ende wurde sie zur Spezialagentin und Attentäterin im Dienste der Silitheren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki