FANDOM


Star Trek T'Kumbra - Die letzten Minuten, ist eine sechsseitige Geschichte von Thorsten Pick über die letzte Schlacht der USS T'Kumbra, einen Schiff NEBULA-KLASSE aus der DS9 - Folge "Wettkampf in der Holosuite" (Memory Alpha).
Tkumbracoveroc0

InhaltBearbeiten

Bei dem Versuch, die Werftanlagen im Lantrasystem auszuspionieren, wird das Schiff von drei Kreuzern der KELDON - KLASSE abgefangen und angriffen. Während der Flucht gelingt es dem Captain, ein Vulkanier namens Solok zwei der Schiffe zu zerstören bzw. kampfunfähig zu machen. Das Kommandoschiff stellt er in einer Gravitationnsanomalie um die Wendigkeit der beschädigten T'Kumbra auszunutzen.Der Plan misslingt und der Warpkern steht kurz vor dem Bruch. Die Mannschaft wird evakuiert, der Captain bleibt aber zurück. Er rammt das Schiff in den feindlichen Kreuzer, worauf beide Schiffe explodieren.

TriviaBearbeiten

Die Geschichte entstand im Rahmen des 1. Storycontests des Forums German Fan Fiction Autoren.

Auf Basis der Geschichte entstand ein Comic.

externesBearbeiten

"Star Trek T'Kumbra - Die letzten Minuten" zum Download

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki