FANDOM


Die Sternenflottenstandardzeit SST wurde kurz nach der Gründung der Föderation eingeführt. Sie ist neben der Sternzeit eines der wichtigsten Hilfsmittel zur Synchronisation der Arbeitsabläufe an Bord von Schiffen und Raumsstationen der Flotte.


Dabei handelt es sich um einen 24 Stunden Rhytmus, der genau mit der Zeitzone von San Fransisco, wo sich das Hauptquartier der Sternenflotte befindet, synchronsiert ist. Jedoch gelten für Raumstationen im Orbit anderer Planeten wie zum Beispiel Deep Space Nine meist die Tagesrythmen der jeweiligen 'Heimatplanten'.

Bisher erwähntBearbeiten

In STAR TREK MORNING STAR - Entscheidungen I kontrolliert Captain Edwards die SST um die Uhrzeit zu Hause festzustellen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki