FANDOM


Lieutenantcommandertailce8.jpg
Rang:Lieutenant-Commander
Vorname:Tailany
Nachname:Ro´Shell
Organisation:Sternenflotte
Position/Kommando(Raumschiff):USS ESCORT NCC-74200-A
Position/Kommando(Raumstation):[[]]
Position/Kommando(Flotte):5.Taskforce
Position/Kommando(Planetenbasis):[[]]
Geschlecht:Weiblich
Spezies/Heimatplanet:Andorianerin/Andoria
Alter:35(2381)
Nationalität:
Sternzeichen:
Hautfarbe/Haarfarbe: Blau/Weiß
Augenfarbe:Braun
Auffaelligkeiten:
Familie:Vater: Sh´Koyran Ro´Shell (Eismineningenieur); Mutter: Se´Ren Ro´Shell (Unternehmerin) Kinder: Jorina Ro´Shell Belar
Hobbies:


Für die Person aus dem Spiegeluniversum siehe: Tailany Ro´Shell (Spiegeluniversum)


Lebenslauf:

2362: schreibt sich an der Sternenflottenakademie mit dem ursprünglichen Hauptfach, Ingenieurswesen ein.

2363: Wechselt das Hauptfach, sehr zum Missfallen ihres Vaters, mitten im Zweiten Jahr der Ausbildung und holt in kurzer Zeit, den entstandenen Vorsprung ihrer Komillitonen auf, die sich von Anfang an bei der Sicherheit eingeschrieben hatten.

2366: Graduiert an der Sternenflottenakademie mit Zusatzzertifikaten in Militärgeschichte, Raumkampfstrategie und Nahkampf. Sie erwirbt in 4 Jahren, in diversen irdischen Kampfsportarten den schwarzen Gürtel.

2366: Heuert auf der USS KYUSHU als stellvertrender Sicherheitschef und taktischer Offizier an, tritt den Dienst allerdings nie an, da die KYUSHU bei Wolf 359 zerstört wird, bevor sie von der Erde abgeholt werden kann.

2367: Wird auf die neu in Dienst gestellte USS LEXINGTON als Sicherheitschefin im Rang eines Lieutenant Junior-Grade versetzt.

2369: Beförderung zum Lieutenant Senior-Grade.

2370: Sie macht den Ausbilderschein für die Sternenflottenakademie und wechselt für 3 Jahre nach San Fransisco um dort zu lehren.

2373: Mit Ausbruch des Dominionkrieges meldet sie sich freiwillig, legt ihr Amt als Lehrerin nieder und erhält ihren alten Posten auf der LEXINGTON zurück.

2374: Beförderung zum Lieutenant-Commander und erhält den Christopher Pike Tapferkeitsorden, für außerodentliche Leistungen im Dienst.

2379: Macht nach ihrer Schwangerschaft 1 Jahr Mutterschaftsurlaub und lässt ihre Tochter im Anschluss daran, bei ihrer Familie auf Andoria zurück.

2380: Wechselt in die Taskforces und wird auf die USS ARES versetzt, welche Teil der auf UNITY ONE stationierten 5.Task-Force ist.

2381: Wird von Fleetadmiral Joran Jakur Belar, nach der Zerstörung der ARES und dem Tod des Sicherheitsoffiziers der USS ESCORT / NCC-74200, für den Posten des Sicherheitsoffiziers auf der neuen USS ESCORT / NCC-74200-A angefordert. Trotz bedenken, nimmt sie das Angebot an.


Charakter:

Lieutenant Commander Tailany Ro´Shell ist in jeder Hinsicht eine typische Andorianerin. Sie ist temperamentvoll, loyal und ehrlich, aber auch warmherzig und verletzlich. In Krisensituationen ist sie in der Lage, ihre starken andorianischen Emotionen zu kontrollieren, um überlegt und kühl zu handeln. Sie hat ein ausgeprägtes Ehrgefühl und einen starken Familiensinn. Der Schutz ihrer Tochter hat für sie oberste Priorität und so entscheidet sie, sie nicht mit nach Unity One zu nehmen und lässt sie, schweren Herzens, bei ihren Eltern auf Andoria zurück. Ihre Tochter ist das gemeinsame Kind von Tailany und Admiral Belar, welches 2378 während eines gemeinsamen Urlaubs auf Risa gezeugt wurde. Tailany und Belar lernten sich 2375 während der Siegesfeier über das Dominion kennen und verbrachten eine Nacht miteinander. Obwohl sie sich einig waren, es bei einer einmaligen Angelegenheit zu belassen, da Belar verheiratet war und es in den Augen der Sternenflotte unschicklich ist, dass ein Flagoffizier mit einer untergebenen fraternisiert. Dennoch trafen sie sich immer wieder und konnten nicht voneinander lassen. Nach dem gemeinsamen Urlaub auf Risa brach Tailany den Kontakt zu Belar ab und trat erst wieder in sein Leben, als er sie auf der USS ARES sah. Sie gestand ihm, dass sie beide eine gemeinsame Tochter hätten und hatte Angst vor seiner Reaktion. Belar war zwar verwirrt, da er nicht wusste, dass ein Trill und eine Andorianerin kompatibel seien, freute sich aber dennoch. Im Februar des Jahres 2381 entschied sich Belar, seine Frau auf Trill, zu verlassen und die Scheidung einzureichen. Dies war keine Überraschung, da sie schon seit Jahren getrennt lebten. Seither führen sie entgegen allen Widerständen eine glückliche Beziehung. Tailany macht sich zwar Sorgen darüber, was geschehen mag, sollte Belar einmal vor der Entscheidung stehen, sie in eine gefährliche Situation zu schicken, versucht diesen Gedanken aber stets zu verdrängen.


[END OF FILE]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki