FANDOM


No image available
Vorname:Tobias
Nachname:Edwards
Rang:Captain
Organisation:Sternenflotte
Position/Kommando(Raumschiff):USS MORNING STAR / NCC 81673
Position/Kommando(Raumstation):[[]]
Position/Kommando(Flotte):12. Flotte
Position/Kommando(Planetenbasis):[[]]
Geschlecht:männlich
Spezies/Heimatplanet:Mensch/Erde
Alter:37
Groesse:1,78
Gewicht:72kg
Hautfarbe/Haarfarbe:weiß/Dunkelblond
Augenfarbe:blau
Auffaelligkeiten:Narbe am Oberkörper
Vater:James Crawford Edwards
Mutter:Susanne Edwards
Geschwister:
Lebenspartner:Tatjana Edwards
Familienstand:verheiratet
Kinder:Melissa Edwards
Hobbies:Bücher - besonders alte technische Handbücher, alte Maschinen


LebenslaufBearbeiten

Tobias Edwards wird in Bozeman Montana, auf der Erde 2337 geboren.

Er besuchte von 2355 bis 2359 die Akademie der Sternenflotte in San Fransisco, wo er die nötigen Kurse für die Ausbildung zum Ingenieur absolvierte. Nach seinen sehr guten Abschluss wurde er auf die USS AL - BATANI unter Captain Owen Paris versetzt. Hier zeigten sich schnell seine hervorragenden analytischen Fähigkeiten im Bereich Technik. (STAR TREK MORNING STAR - 1x01 - Entscheidungen I)

Kurz vor der Außerdienststellung der Al - Batani im Jahre 2363 wurde er zum Lieutnant Junior Grade befördert und nach der Ausmusterung der Al - Batani wurde Lieutnant Edwards auf die USS FARRAGUT / NCC-60597 versetzt. Auf diesen Schiff diente er dann als dritter leitender Ingenieur.

Als die Farragut 2365 von romulanischen Renegaten angegriffen würde, zeigte sich zum ersten Mal seine Befähigung als Kommandant. Denn nachdem das Schiff durch mehrere schwere Treffer durch den angreifenden Warbird beschädigt wurde, welche darüber hinaus den Tod der beiden leitenden Ingenieure zur Folge hatte, musste er das Kommando übernehmen und das Schiff von der Hilfsbrücke aus führen, da die Verbindungen der Hauptbrücke zum Rest des Schiffes ausgefallen waren. Lieutnant Edwards gelang es, das Schiff aus der Gefahrenzone zu bringen und gleichzeitig den Romulanern zum Teil schwere Schäden zuzufügen, sodass dann die zu Hilfe eilenden Sternenflotteschiffe leichtes Spiel mit dem Angreifer hatte.

Tobias wurde daraufhin zum Lieutnant Senior Grade befördert, erhielt eine Verdienstmedaille erster Klasse der Föderation und wurde der neue Chefingenieur. Darüber hinaus empfahl ihm Captain Saul Caine, per Fernlehrgang den Kurs für Kommandooffiziere zu absolvieren, ein Vorschlag, dem der Lieutnant folgte. 2366 bestand er die Abschlussprüfung mit Bravour, lehnte aber eine Versetzung zur USS ODYSSEY als zweiter Offizier ab.

2369 wurde Tobias zum Lieutenant Commander befördert.

Am 6.2.2370 heiratet er seine Freundin Tatjana Cameron an Bord der Farragut. Am 4.3.2371 kommt seine Tochter Melissa in der Krankenstation der Farragut zur Welt.

Ende 2371 wurde Mister Edwards zum Commander befördert und zur USS Tempest versetzt, wo er als erster Offizier unter Captain Ernest Marshall diente. Bereits elf Monate später wurde Tobias zum Captain befördert, nachdem sein Vorgesetzter auf mysteriöse Weise bei einer Shuttlemission verschwand.

Während des Konfliktes mit den Klingonen bewies Captain Edwards seine hervorragenden Fähigkeiten als Kommandant, als er eine Kolonie nahe der klingonischen Grenze gegen zwei Kreuzer der K´TINGA - KLASSE verteidigte.

In dem anschließend folgenden Dominionkrieg wurde Captain Edwards häufig zur Patrouille abkommandiert. Während dieser Zeit wurde er jedoch mehrmals verwarnt, weil er sein Schiff ohne direkten Befehl über die Frontlinie führte, um ungeschützte Nachschubkonvois zu attackieren oder auch Gefangenentransporte zu überfallen, um Kriegsgefangene zu retten.

Unter seiner Führung nahm die Tempest aber auch an mehreren Schlachten teil, wie der Einnahme von Chintoka und der Verteidigung der strategisch günstig gelegenen Kolonie auf Helveta III. (siehe "Schlacht um Helveta") Dabei übernahm Captain Edwards das Kommando über die Bodentruppen, welche die Kolonien verteidigen sollten. Ihm gelang es die Kolonie zu halten, bis Verstärkung in Form von Specialforces der Erdverteidigungsstreitkräfte eintrafen. Und das, obwohl der Feind den Bodentruppen von Föderation und Klingonen vier zu eins überlegen war. Dafür zeichnete man den Captain mit dem Christopher Pike Orden aus.

Anfang 2375 wurde er zum Kommandanten der USS MORNING STAR / NCC 81673 ernannt, nachdem kurz zuvor die USS Tempest von einen cardassianischen Schiff so schwer beschädigt wurde, dass sie aufgegeben werden musste. (STAR TREK MORNING STAR - 1x01 - Entscheidungen I)

Psychologisches ProfilBearbeiten

(von Commander Frank Baker
psychologisches Rehabilitierungszentrum in Worcester (Vermont), Nordamerika, Erde)

Nach meiner Einschätzung leidet Captain Edwards an einer Form des posttraumatischen Belastungssyndrom (PTBS), hervorgerufen durch den Verlust seines letzten Schiffes, bei dem ein Grossteil der Besatzung getötet wurde, darunter auch sein enger Freund und Stellvertreter Commander Deken Lorax.

Der Captain zeigt ganz typische Symptome wie Schlaflosigkeit und Gereiztheit, wenn man von ihm verlangt über den Verlust seines Schiffes zu sprechen. Im alltäglichen Umgang wirkt er aber ausgeglichen. Wie ich im Gespräch mit seiner Frau erfuhr, beschäftigt er sich hingebungsvoll mit seiner Tochter Melissa.

Ich empfehle bis auf weiteres die Gesprächstherapie fortzusetzen, wobei der Patient augenscheinlich mehr davon profitiert, Zeit mit seiner Familie verbringen zu können.

medizinische AuffälligkeitBearbeiten

Narbe an der rechten Schulter von einen Disruptorstreifschuss, die er sich bei einerAußenmission als Besatzungsmitglied der USS Al - Batani zugezogen hat.


Besondere FähigkeitenBearbeiten

  • ausgebildeter Ingenieur mit der Spezialisierung Warpphysik
  • Kommandolehrgang mit Auszeichnung in Militärtaktik I (Föderation) und Militärtaktik III (Bodenkampf)


AuszeichnungenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki