FANDOM


Enterprise (NX-01) Schema

S.S. Challenger NX-03

Die Challenger war das dritte Schiff der Sternenflotte der Erde, welches zur NX-Klasse gehörte und als Tiefenraumschiff konzipiert war.

Wie auch ihre Schwesterschiffe Enterprise und Columbia hatte sie maßgeblichen Anteil an der Erweiterung des menschlichen Wissens über den Weltraum und führte den Erstkontakt zu 22 Spezies durch.

Darunter auch den Caitianern, Efrosianern und den Binären, die allesamt später Mitglieder der Vereinigten Föderation der Planeten wurden.

MannschaftBearbeiten

Die Challenger wurde kommandiert von Captain Seiki Matsumoto. Ihre Besatzung bestand aus 80 Männern und Frauen.

Spurloses VerschwindenBearbeiten

Aus bislang ungeklärten Gründen verschwand die Challenger im letzten Jahr ihrer Fünfjahresmission in der Nähe des Sternensystems "Capella".

Dieser Sektor befindet sich auch im 24. Jahrhundert am Rande des Föderationsraumes.

Eine erste Untersuchung führte zu keinen nennenswerten Ergebnissen. Das Schiff gilt bislang offiziell als vermisst.

Schicksal und Entdeckung des WracksBearbeiten

Im Jahr 2380 entdeckt die U.S.S. Ulysses schließlich das inzwischen 200 Jahre alte Wrack der Challenger auf einem Klasse-L Planeten in einem unerforschten Sonnensystem nahe der Tholianischen Grenze. Es gelingt der Crew, einen Teil der Schiffsdatenbank zu sichern, das Wrack stürzt jedoch aufgrund von Erdbeben in eine Spalte und ist somit nicht mehr zu bergen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki