FANDOM


Die USS Morning Star / NCC 81673 ist ein Schiff SOVEREIGN-KLASSE der Sternenflotte. Das Schiff wurde im Jahre 2374 gebaut und nach einigen produktionsbedingten Problemen Anfang 2375 in den Dienst gestellt. Sie fungiert als Führungschiff der 12. Flotte.

CrewmitgliederBearbeiten

KommandocrewBearbeiten

Kommandant: Captain Tobias Edwards

Erster Offizier: Commander Patricia Lionel

Sicherheitschef und 2. Offizier: Lieutnant Commander Enrico Niccolettie

leitender medizinischer Offizier: Lieutnant Commander Beatrice Kendall

Chefingenieur: Lieutnant Marcus Crayton

Taktischer Offizier: Lieutnant Alexia Milton

Counselor: Lieutnant JG Elathia Touran

Chief of Operations: Ensign Janice Nydens

CONN - Offizier: Ensign Sovok

weitere CrewmitgliederBearbeiten

Lieutnant Travis Kenstavros --> stellvertrt. Sicherheitschef

Lieutnant JG T'Lea Conelly --> stellvertrt. Chefingenieur

Junior Chief Petty Officer Jean Crawford --> Transportertechnikerin

ShuttleaustattungBearbeiten

GeschichteBearbeiten

Anfang 2375 übernimmt Captain Edwards das Kommando über das Schiff. (Star Trek Morning Star - Entscheidungen I.)

Er findet gemeinsam mit Marcus Crayton und Dr. Kendall heraus, dass ein Fehler in den Bioneurale Gelpacks für die Computerprobleme des Schiffes verantwortlich sind.(Star Trek Morning Star - Entscheidungen II)

Nach einigen weiteren Problemen mit dem Warpantrieb kann dann kurze Zeit später das Schiff im März 2375 erfolgreich abgenommen werden und wird sofort von Admiral Nechajew in den aktiven Einsatz beordert. (Star Trek Morning Star - Entscheidungen II)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki