FANDOM


Die USS ODYSSEY / NCC 71832-A ist ein Schiff der PROMETHEUS-KLASSE und dient in der 5.Task-Force der Sternenflotte.

BesatzungBearbeiten

KommandocrewBearbeiten

  • Kommandant: Captain Martin Odess
  • Erster Offizier: Commander Lyrisia
  • Taktischer Offizier: Lieutnant Commander
  • Chefingenieur: Lieutnant Commander Tagok
  • Wissenschaftsoffizier: Lieutnant Commander Harlok

GeschichteBearbeiten

2380 wird die Odyssey unter Captain Martin Odess indienstgestellt und der 5.Task-Force unter Fleetadmiral Joran Jakur Belar zugewiesen. Innerhalb der Task-Force wird sie von Belar für Kommandomissionen hinter den feindlichen Linien eingesetzt. Im Januar des Jahres 2381 gelingt es Martin Odess und seiner Crew in einer gewagten Mission, einen der Hauptminen- und Indsutriekomplexe der Liga zu zerstören. Dies verschafft der Task-Force die dringend benötigte Atempause um sich auf ihr weiter vorgehen vorzubereiten.

Besonderheiten des SchiffesBearbeiten

Die Odyssey ist zusätzlich zu ihrer normalen Bewaffnung mit sechs Pulsphasern ausgestattet, die vor allem im MVA sehr effektiv sind. Außerdem wurde die Panzerung um eine Ablativ-Armierung verstärkt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki