FANDOM


Captainvalentinaflorez7
Vorname:Valentina
Nachname:Florez
Rang:Commander
Organisation:Sternenflotte
Position/Kommando(Raumschiff):USS ROANOKE / NCC-81870
Position/Kommando(Raumstation):[[]]
Position/Kommando(Flotte):5.Taskforce
Position/Kommando(Planetenbasis):[[]]
Geschlecht:weiblich
Spezies/Heimatplanet:Mensch/Erde
Alter:42 Jahre Terra-Standard
Groesse:1,75 Meter
Gewicht:68,1 Kilogramm
Hautfarbe/Haarfarbe:weiß / schwarz/
Augenfarbe:braun
Auffaelligkeiten:keine
Vater:Enrique Florez (Chefsekretär bei GalacticPharm Ltd)
Mutter:Maria Florez, geb. Velasquez (Abteilungsleiterin bei GalacticPharm Ltd)
Geschwister:Schwester: Consuela Florez (Tanzlehrerin) ; Bruder:
Lebenspartner:
Familienstand:ledig
Kinder:
Hobbies:Latein-Amerikanische Tänze, Geschichten schreiben


Lebenslauf:

2339: Valentina wird als zweites Kind der Familie Florez, am 25.09.in Madrid geboren.

2355: Valentina schreibt sich zunächst mit der Absicht, die Unteroffizierslaubahn einzuschlagen auf der Sternenflottenakademie ein und belegt die Fächer, Transportertechnik und Theorie, sowie Ingenieurswesen für die Mittlere Dienstlaufbahn. Noch im selben Jahr entscheidet sie sich aufgrund ihrer Leistungserfolge, die volle Zeit auf der Akademie zu verbringen, um damit die Offizierslaufbahn einzuschlagen. Sie belegt außerdem die Fächer Sensorik, Missionsoperationen und Kommunikation.

2359: Sie schließt die Akademie im Rang des Ensigns ab und wird im Anschluss an einen kurzen Urlaub auf die USS SELEYA als Operationsoffizier versetzt.

2360: Nach einem Unfall im Maschinenraum der Seleya verbringt Valentina das gesamte Jahr im medizinischen Rehabilitationszentrum der Sternenflotte auf Denobula, um wieder laufen zu lernen.

2361: Rückkehr auf die USS SELEYA und Beförderung zum Lieutenant J.G. Außerdem bekommt sie den Posten des Abteilungsleiters der Operationsabteilung angetragen und übernimmt diesen nach kurzem zögern.

2364: Beförderung zum Lieutenant.

2365: Lieutenant Valentina Florez lernt auf einer diplomatischen Mission der USS SELEYA den andorianischen Botschafter Tevlek kennen, der bei Grenzstreitigkeiten zwischen den Arathi und den Memorak vermitteln soll und verliebt sich in ihn. Als dieser von einer radikalen Splittergruppe der Arathi entführt und hingerichtet wird, bricht für sie eine Welt zusammen. Sie führt mit Hilfe des Sicherheitschefs des Schiffes ein Außenteam an, um den Botschafter zu retten, kommt allerdings zu spät. Im darauf folgenden Feuergefecht zwischen den Kräften der SELEYA und der Arathi erringt das Team die Oberhand und so kann zumindest die Leiche des Botschafters unversehrt auf das Schiff gebracht und nach Andoria überführt werden. Die Föderation beendet daraufhin alle Vermittlungsversuche mit den Arathi und den Memorak, die zwar keine Mitglieder waren aber um eine Vermittlung gebeten hatten und schließt sämtliche diplomatischen Kanäle.

2367: Beförderung zum Lieutenant-Commander und Ernennung zum zweiten Offizier der SELEYA. Die Seleya beginnt eine Fünfjahresmission in der noch immer größtenteils unbekannten und im späten 23. Jahrhundert von der USS MELBOURNE unter Captain Daniel Crane erstmals bereisten und kartographierten Veranausdehnung, um die dort heimischen Völker kennenzulernen.

2372: Nach der Rückkehr der SELEYA in das Solsystem wird Valentina zum Commander befördert und wechselt nach den entsprechenden Lehrgängen in die Kommandoabteilung. Sie nimmt sich ihren Resturlaub und besucht ihre Eltern und ihre Schwester in Madrid. Nach einem halben Jahr wird sie als Erster Offizier auf die USS KUMARI, einem Schiff der DEFIANT-KLASSE versetzt. Dort erlernt sie erstmals die Handhabung und den Umgang mit einem kleinen, schnellen Kampfschiff.

2373: Als der Dominionkrieg ausbricht wird die KUMARI in die 2. Flotte eingegliedert, welche die Aufgabe hat, Vorstösse des Dominion in den Föderationskern (Erde, Vulkan, Andoria, Alpha Centauri und Tellar) zu verhindern. Sie bildet zusammen mit der 1. Flotte die Heimatverteidigung der Zentralwelten.

2375: Als die Breen 2375 gegen Ende des Krieges die Erde und das Sternenflottenkommando angreifen, kann die zweite Flotte nicht schnell genug auf diesen Überraschungsangriff reagieren, da sie zu diesem Zeitpunkt bei Andoria stationiert ist und muss hilflos mitansehen, wie die Verteidigungslinien der Erde durchbrochen und das SFC fast vollständig zerstört wird. Die zweite Flotte wird daraufhin in Richtung Breen gesandt, um eine Front gegen die Breen zu eröffnen. Kurz darauf endet der Dominionkrieg.

2376: Beförderung zum Captain. Sie erhält das Kommando der KUMARI, als Captain Grelak das Schiff verlässt, um sich in den Ruhestand zu begeben. Mit der KUMARI übernimmt sie im Rahmen des Wiederaufbauprogramms von Cardassia Grenzsicherungsmissionen.

2379: Die KUMARI wird nach DS9 abkommandiert. Valentina möchte allerdings bei Cardassia bleiben und bewirbt sich für einen Posten in der 5. Taskforce. Ihrem Antrag wird stattgegeben. Commander Juvak erhält das Kommando der KUMARI. Valentina wird für den Kapitänsposten der neuen USS ROANOKE / NCC 81870, einem Schiff der RAMSCOOP-KLASSE vorgesehen und in die Taskforce eingegliedert.

2380: Kommandoübernahme der ROANOKE. Das Schiff nimmt kurz danach an der Schlacht um Cardassia gegen die Gorn teil.

2381: Die USS ROANOKE und mit ihr Captain Valentina Florez wird als Begleitschiff für die USS SCOPARIUS eingeteilt.


Charakter:

Captain Valentina Florez ist eine ehrgeizige, intelligente Frau und eine ausgezeichnete Strategin. Ihre Aufgaben erfüllt sie stets mit großer Hingabe. Ihr Schiff kommandiert sie mit harter Hand und vernmeidet aufgrund ihrer Erlebnisse im Jahr 2365 zu enge Bindungen zu Kollegen und Untergebenen. Dennoch hegt sie für ihre Mannschaft starke Gefühle und setzt sich stets für deren Wohlergehen ein. In ihrer Freizeit tanz sie sehr gerne lateinische Tänze und schreibt Geschichten. Ihre Romane sind in der ganzen Föderation Bestseller, die sogar in geringer Auflage noch als Druckversionen verkauft werden. Zu ihrer Familie unterhält sie ein inniges Verhältnis, obwohl ihre Eltern mit der Entscheidung zur Taskforce zu wechseln, da dies aus ihrer Sicht für ihr Kind zu gefährlich ist, hadern erhält sie dennoch deren volle Unterstützung. Von Zeit zu Zeit unterhält Valentina Beziehungen, die allerdings an ihren Problemen, Nähe zuzulassen oft scheitern. Sie geht völlig in ihrer Arbeit auf und neigt dazu, wie viele andere Captains auch, ihr Schiff und die Crew an die erste Stelle zu stellen.


[END OF FILE]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki