FANDOM


Commandervarennsharoon7
Vorname: Varenn & Sharoon
Nachname:
Rang:Commander
Organisation:Romulanische Garde
Position/Kommando(Raumschiff):[[]]
Position/Kommando(Raumstation):[[]]
Position/Kommando(Flotte):[[]]
Position/Kommando(Planetenbasis):[[ ]]
Geschlecht:Weiblich
Spezies/Heimatplanet:Romulaner/Romulus
Alter:30 (2381)
Groesse:
Gewicht:
Hautfarbe/Haarfarbe: /Schwarz
Augenfarbe:Braun & Grün
Auffaelligkeiten:Varenn hat braune Augen und kürzere Haare, Sharoon hat grüne Augen und lange Haare.
Vater:Vreetek
Mutter:Linak
Geschwister:
Lebenspartner:
Familienstand:
Kinder:
Hobbies:Keine Angaben


Lebenslauf:

2351: Varenn und Sharoon werden auf Romulus geboren.

2364: Nach einer extrem harten Schulzeit, wechseln Varenn und Sharoon auf Wunsch ihrer Eltern auf die romulanische Militärakademie, um dort weiter zur Schule zu gehen, bis sie die Reife zum Offiziersstudium erreicht haben. Die beiden jungen Mädchen unterwerfen sich gerne dem Willen der Eltern, da sie bereits in ihren jungen Jahren ehrgeizig und karrierebewusst sind. Sie wollen schnell in der Hierarchie des romulanischen Militärs aufsteigen. Auch wenn ihre Eltern mächtige Senatoren sind, lehnen die beiden Mädchen eine Förderung ihrer Karrieren durch ihre Eltern ab.

2368: Mit 17 Jahren schliessen beide Schwestern im Range des Uhlan die Militärakademie ab und werden für ihr Praxisstudium auf den romulanischen Warbird der D'Deridex Klasse P'Rem versetzt, wo sie unter Commander Horat, der sie anfangs trennen will, aber schnell erkennt, dass die beiden im Team am wertvollsten sind, unter harter Führung alles Wissenswerte vermittelt bekommen, das man als Raumschiffkommandant in der romulanischen Navy wissen muss. Er teilt sie für den Brückendienst in der selben Schicht (Prima Schicht) ein. Varenn übernimmt den Posten des taktischen Offiziers während Sharoon zum Steuermann ausgebildet wird. Durch ihre hohe Leistungsbereitschaft und Intelligenz gelingt es ihnen in Kürze zu unentbehrlichen Offizieren auf dem Warbird zu werden. Commander Horat nimmt sich ihrer als Mentor an.

2370: Die beiden jungen Frauen werden zu Sublieutenants befördert.

2371: Als die Flotte des Tal'Shiar im Gammaquadranten durch das Dominion vernichtet wird, bietet der Tal'Shiar, der dringend neue Offiziere braucht, den beiden an für ihn als Offiziere zu arbeiten. Varenn und Sharoon, die sich den Traditionen der Navy verpflichtet sehen, lehnen das Angebot ab.

2373: Die Romulaner schließen einen Nichtangriffspakt mit dem Dominion. Varenn und Sharoon halten die Entscheidung des Senats für falsch, akzeptieren diesen Kurs allerdings. Im selben Jahr werden sie zu Centurionen befördert.

2374: Die Romulaner erklären dem Dominion ein Jahr nach der Vertragsunterzeichnung, überraschend den Krieg. Varenn und Sharoon können sich zwar nicht erklären warum der Senat nun doch für einen Kriegseintritt an der Seite der Föderation und der Klingonen gestimmt hat, tun allerdings nach wie vor vorbildlich ihre Pflicht. Die genauen Umstände des Kriegseintritts wurden natürlich geheim gehalten. Im selben Jahr nehmen sie an der ersten Schlacht des Chintoka Systems teil und übernehmen auf bitten von Admiral Horat, der inzwischen befördert wurde, die beiden Warbirds Sirak und Harot als kommisarische Kommandanten, da deren Kommandanten und deren Stellvertreter gefallen waren. Während dieser Schlacht beweisen die beiden Frauen ihr Geschick als Kommandanten. Aufgrund ihrer Beiträge zum Sieg bei der ersten Chintoka Schlacht erhalten die beiden Frauen den Orden des Prätors, die höchste romulanische Tapferkeitsmedallie. Ihrem weiteren Aufstieg scheint nichts im Wege zu stehen.

2375: Dem romulanischen Militär gehen die Kommandanten aus. Also werden neue gesucht. Die Militärführung wird auf Varenn und Sharoon aufmerksam. Sie werden zu Subcommander befördert und erhalten das Kommando über zwei romulanische Birds of Prey. Varenn erhält die T'Hana und Sharoon die V'Tal. Im selben Jahr erobert das Dominion Chintoka zurück und vernichtet die dort stationierte romulanische Flotte. Auch Admiral Horat und die P'Rem gehen bei der Schlacht verloren. Die beiden Schwestern kämpfen während des Krieges mit ihren beiden Schiffen stets Seite an Seite und erringen einen Erfolg nach dem anderen. Im selben Jahr kapituliert das Dominion.

2379: Nach Prätor Shinzons Putsch, bei dem die beiden Schwestern nicht aktiv mitgemacht haben, sich aber dennoch wie der Rest des romulanischen Militärs seiner Führerschaft unterworfen haben, wird das Militär neu organisiert. Einige führende Köpfe werden aus ihren Ämtern entlassen, angeklagt und hingerichtet. Zur selben Zeit nimm die neue romulanische Regierung noch engere Beziehungen zur Föderation auf.

2380: Aufgrund ihrer herausragenden Leistungen, werden sie abermals sehr schnell befördert und erhalten beide den Rang des Commanders. Zudem erhalten sie neue Schiffe. Varenn erhält den Warbird Val'Tor, während Sharoon den Warbird Val'Jaran erhält. Beide werden der romulanischen Flotte bei Unity One zugeteilt und unter Admiral Tonakas Kommando gestellt. Im selben Jahr wird die romulanische Flotte aber von Unity One abgezogen, da das noch angeschlagene romulanische Militär alle verfügbaren Kräfte für die Verteidigung des Imperiums benötigt.

2382: Varenn und Sharoon werden während einer ruhigeren Phase im Kampf der Romulaner gegen die Tholians und die Kel'Daxar im romulanischen Reich wieder nach Unity One geschickt. Zusammen mit 10 Schiffen bilden sie das romulanische Einsatzgeschwader neu, das Unity One schützen soll, wie im Allianzvertrag festgelegt. Beide Schwestern teilen sich das Kommando über das Geschwader und unterstehen direkt Admiral Belar, da Admiral Tonaka nach wie vor mit dem Rest seiner Flotte im romulanischen Reich kämpft.


Charakter:

Varenn und Sharoon sind beide sehr ehrgeizig. Gehen aber verschiedene Lösungswege bei Problemen. Während Varenn die toughe, arrogante Karriereromulanerin und eine knallharte Kriegerin ist, die überall Feinde und Verschwörungen sieht und immer darauf bedacht ist, ihren Rücken und den ihrer Schwester zu schützen und jedem mit Misstrauen begegnet, ist Sharoon eine ruhige, kühle und analytische Taktikerin und Strategin. Beide ergänzen sich so ausgezeichnet, dass es bisher niemand gewagt hat, sie zu trennen. Im viel zu gering bemessenen Privatleben sind beide was Männer angeht vom selben Schlag. Sie nehmen sich was sie brauchen. Man hat auch schon davon gehört, dass sie sich das eine oder andere Mal einen Mann geteilt haben. Für diese beiden Schwestern gibt es keine Grenzen. Sie lieben sich innig und stehen stets füreinander ein. Hat die eine ein Problem, haben beide ein Problem. Beide freunden sich ab 2382 mit dem romulanischen Verbindungsoffizier Tarell an. Sharoon verliebt sich allerdings in ihn und stösst auf Gegenliebe. Varenn ist zwar nicht begeistert davon, da sie in Tarell die Gefahr sieht, dass ihre Zweisamkeit gestört werden könnte, hält diese Romanze aber für ein kurz brennendes Feuer und akzeptiert diesen Umstand. Im Kampf sind beide ausgezeichnete Kommandanten und führen ihre Schiffe zwar streng und auf typisch romulanische Weise, neigen aber auch dazu die Crew freundlicher zu behandeln als manch einer ihrer Kollegen. Beide sind eineiige Zwillinge.


[END OF FILE]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki