FANDOM


Die Warusiheikajin sind eine fast omnipotente Spezies, die mit dem Q Kontinuum verfeindet ist. Sie leben im Dimensionalraum 9, einem Paralleluniversum, in dem nur geringe Mengen von Energie existieren können. Deshalb können die Warusiheikajin sich nicht innerhalb ihres Universums zu ihrer nächsthöheren Form weiterentwickeln. Um sich trotzdem weiterentwickeln zu können versuchen sie andere Universen unter ihre Kontrolle zu bekommen. Um das zu erreichen gehen sie meistens nur indirekt vor und manipulieren andere Lebensformen, sodass diese ihnen helfen. Um andere Leute für ihre Zwecke zu gewinnen täuschen sie sie und nutzen oft die Ängste und Gefühle dieser Zielpersonen dafür aus.

Wenn die Warusiheikajin ihre Entwicklung vollenden können wird automatisch alles außer ihnen selbst im betreffenden Universum vernichtet. Dies liegt daran, dass sie zu ihrer Entwicklung die gesamte Energie eines Universums in sich aufnehmen müssen.

Herkunft:Bearbeiten

Die Warusiheikajin wurden von einer Q erschaffen, welche sich Sophia nannte und die ihre Kräfte nicht unter Kontrolle hatte und deshalb aus dem Kontinuum verbannt wurde. Die Entstehung der Warusiheikajin war nicht beabsichtigt, sondern geschah, da die Kräfte der verbannten Q noch mehr außer Kontrolle gerieten. Bei der Entstehung der Warusiheikajin wurde Sophia von ihren eigenen Kräften getötet.

Um zu verhindern, dass sowas wieder passiert beschlossen die Q, alle Q, die außer Kontrolle geraten sind zu töten oder in Amöben zu verwandeln.

Konflikt mit dem Q Kontinuum:Bearbeiten

Im Laufe ihrer Existenz begann allmählich ein Konflikt mit den Q, da diese den Plänen der Warusiheikajin im Weg standen.

Im Verlauf der Mission der Enterprise D entschieden die Q, der Menschheit mehrere Prüfungen aufzuerlegen, um zu testen, ob die Menschheit in der Lage währe den Q im Konflikt mit den Warusiheikajin zu helfen.

In einer alternativen Zeitlinie, die von den Q aufgrund einer Täuschung durch die Warusiheikajin erschaffen wurde, hätten sie beinah ihr Ziel erreicht. Die Q konnten sie aber kurz vorher aufhalten. Die Warusiheikajin dieser Zeitlinie kamen daraufhin in die Normale Zeitlinie und richteten dort eine große Verwüstung an.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki