FANDOM


Commanderniral768x1024.jpg
Vorname:Zaariva
Nachname:Niral
Rang:Commander
Organisation:Sternenflotte
Position/Kommando(Raumschiff):USS ESCORT NCC-74200-A
Position/Kommando(Raumstation):[[]]
Position/Kommando(Flotte):5.Taskforce
Position/Kommando(Planetenbasis):[[]]
Geschlecht:Weiblich
Spezies/Heimatplanet:Nocturaner/Noctura 2
Alter:42 (2381)
Groesse:
Gewicht:
Hautfarbe/Haarfarbe: Blau-Grau/Rot
Augenfarbe:Rot-Violett
Auffaelligkeiten:Volltelepath
Vater:Zondeck Niral (Systemanalytiker)
Mutter:Mutter: Yaanira Niral (Kommunikations Operator)
Geschwister:
Lebenspartner:
Familienstand:
Kinder:
Hobbies:


Karriere:

2339: Zaavina Niral wird auf Noctura geboren.

2355: Ein Jahr nachdem Noctura der Föderation beigetreten ist, schreibt sich Zaavira Niral auf der Sternenflottenakademie ein und beginnt mit einem Studium der Kommandolaufbahn. Ihr Ziel ist es, als Offizier für Taktische Operationen zu dienen, wird aber aufgrund ihrer immensen telepathischen Fähigkeiten vom Geheimdienst der Sternenflotte entdeckt und überredet, die Fächer Kryptologie, Kryptografie, Nahkampf- und Überlebenstraining, Planung und durchführung von verdeckten Operationen, Psychologie, Soziologie, Geschichte und Waffenkunde zu studieren. In allen Fächern erweist sie sich als Naturtalent und beginnt Spaß daran zu finden.

2359: Niral schließt die Akademie mit Auszeichnung ab und wird in ein Team von Geheimagenten, das in der Nähe der Cardassianischen Union und in deren Gebiet immer wieder von ihrem Stützpunkt, Sternenbasis-375 aus, verdeckte Operationen gegen die Cardassianer, die Tzenkethi und andere durchführt. Dem Team steht ein Runabout mit dem Namen USS SHADOWSTALKER zur Verfügung.

2361: Beförderung zum Lieutenant Junior-Grade.

2366: Beförderung zum Lieutenant Senior-Grade.

2373: Mit Ausbruch des Dominion-Krieges betreibt Niral und ihr Team Spionage und vorallem Gegenspionage des Dominion. Es gelingen ihnen einige bahnbrechende Operationen gegen cardassianische Einrichtungen.

2374: Beförderung zum Lieutenant-Commander.

2375: Admiral William F. Sheridan wird auf die junge Agentin aufmerksam und stellt sich ihr vor. Er bittet sie, sich ihm im Sternenflottenkommando anzuschließen und teil seiner Abteilung im SFI zu werden. Sie nimmt das Angebot an und dient seitdem als Attaché des Admirals. Sie erhält außerdem die Fachbereichsleitung für Verdeckte Operationen.

2380: Beförderung zum Commander.

2382: Als William Sheridan von der versammelten Admiralität zum Chiefadmiral ernannt wird und somit den scheidenden Chiefadmiral Stone ablöst, befindet sich Sheridan nun in der Lage, seinem Rivalen Joran Jakur Belar einen Stein nach dem anderen in den Weg zu legen. So schafft es Sheridan, gegen die Argumente des Admirals, Niral in die Crew der USS ESCORT / NCC-74200-A zu integrieren, um über die Aktivitäten von Belar im Bilde zu bleiben. Offiziell jedoch soll Niral als Geheimdienstoffizierin auf dem Schiff dienen, um den Admiral zu unterstützen.


Charakter:

Zaariva Niral wuchs auf dem kargen Planeten Noctura II auf. Dieser Planet befindet sich in einem System mit einer sterbenden Sonne. Zusätzlich ist es auf dem Planeten nur 4 Stunden am Tag hell. Der Rest des Tages wird von Dunkelheit beherrscht. Das Volk der Nocturaner hat im laufe seiner Evolution immens starke telepathische Kräfte entwickelt. Erst im Jahr 2340 wurden sie von der Föderation entdeckt. Nach einigen Missverständnissen, wurden sie dann nach dem üblichen Aufnahmeverfahren 2355 in die Föderation aufgenommen. Sofort danach begann man mit der Planung, einer Umsiedlung des Volkes, da die Sonne des Systems in spätestens 100.000.000 Jahren zur Nova werden würde, und die Strahlung bereits in wenigen hundert Jahren ein lebensgefährliches Niveau erreichen wird. Niral wollte weg von diesem trostlosen Planeten und Abenteuer erleben. Die Sternenflotte schien ihr dies bieten zu können. So schrieb sie sich auf der Sternenflottenakademie ein und legte eine beeindruckende Karriere hin. Sie verfügt über ein ausgeprägtes Ehr- und Pflichtgefühl, was ihr ab 2375 zum Verhängnis wird. Denn durch ihre Erfolge, wird Admiral William Sheridan auf sie aufmerksam und kann sie für sich rekrutieren, insgeheim steht Sheridan in Verbindung zu Sektion 31 und Niral somit auch, obwohl sie der Ansicht ist, immer noch dem S.F.I. zu dienen, gibt es hin und wieder Aufträge, die nicht damit zusammenhängen. Niral schöpft zwar Verdacht, bleibt aber treu an Sheridans Seite. Als sie auf die Escort versetzt wird, um Admiral Belar zu überwachen, trifft sie auf großen Widerstand seitens der Crew und des Admirals und beginnt sich Fragen zu stellen. Sie recherchiert auf eigene Faust und findet heraus, was es mit der Rivalität der beiden Admiräle, die doch auf der selben Seite stehen sollten, auf sich hat und findet ferner Anhaltspunkte auf Sheridans Aktivitäten und Verbindungen zu S31. Nicht wissend, wem sie sich anvertrauen kann, behält sie diese Informationen erstmal für sich. Mehr und mehr reift in ihr die Erkenntnis, dass Sheridan nicht im Rahmen der Gesetze der Föderation handelt, obwohl er es nicht böse meint. Im Gegenteil dazu steht Belar, den sie als loyalen, aufrichtigen und integeren Mann kennenlernt. Respekt keimt in ihr auf und schließlich vertraut sie sich dem Admiral an, der ihr von Janeways Entdeckung, Sheridan und der Cliquenbildung im SFC berichtet. Nun ist es gewiss, Niral wurde benutzt, um Belar zu behindern und von den eigentlichen Machenschaften des Chiefadmirals abzulenken. Gemeinsam mit Belar und Janeway arbeitet sie nun gegen Sheridan, im Rahmen ihres Einsatzes auf der Escort. Langsam lebt sie sich ein und wird ein beliebtes Mitglied der Besatzung.


[END OF FILE]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki